EN | DE

SPRECHEN SIE MIT IHREM ARZT

TEILE DIESE SEITE:

Am meisten werden Sie von Ihrem Arztgespräch profitieren, wenn Sie eine Liste von Fragen oder Bedenken aufstellen, die Sie hinsichtlich Ihrer Bandscheibenoperation haben und diese zur Untersuchung mitbringen. Sie und Ihr Arzt haben eine Menge zu besprechen und nur begrenzt Zeit zur Verfügung. Somit wird es Ihnen eine gute Gedächtnisstütze sein, wenn Sie Ihre Gedanken vorher zu Papier bringen. Ziel des Arztgespräches wird es sein, alle Informationen einzuholen, die Sie brauchen, so dass Sie Ihre Diagnose und Ihre Behandlungsoptionen genau verstanden haben, wenn Sie wieder nach Hause gehen.

Folgende Fragen könnten Sie Ihrem Arzt stellen:

  • Welche chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten bestehen bei einem Bandscheibenvorfall?
  • Ziehen Sie eine bandscheibenerhaltende Operation oder eine Entfernung der gesamten Bandscheibe in Betracht? Warum?
  • Wenn eine bandscheibenerhaltende Diskektomie (Sequestrektomie) durchgeführt werden soll: Wie wird das Risiko eines erneuten Bandscheibenvorfalls verringert, insbesondere bei einem großen Defekt in der Bandscheibenhülle?
  • Wenn eine Entfernung grosser Anteile des Nukleus in Betracht kommt: Welche Bedenken bestehen hinsichtlich einer Bandscheibendegeneration/eines „Bandscheibenkollaps“?
  • Welche Komplikationen sind bei einer Diskektomie möglich?
  • Gibt es Möglichkeiten, das Loch in der Bandscheibe zu verschließen? Sind Sie mit dem Barricaid® Anulus Verschluss als Therapieoption vertraut?
  • Kann ich etwas tun, um das Risiko eines erneuten Bandscheibenvorfalls zu verringern?

DRUCKBARE VERSION DIESER LISTE HIER

$contentBlock.alt